FAQ

In unserem Shop gibt es drei Möglichkeiten das passende Ersatz- oder Zubehörteil zu finden.

  1. Sie suchen den Typenaufkleber mit der dazugehörigen Artikelnummer auf Ihrem Produkt. Bei SprossenLeitern und Tritten ist dieser außen am Holm angebracht. Bei StufenstehLeitern finden Sie den Typenaufkleber unterhalb der Plattform und bei Gerüsten außen am Vertikalrahmen. Haben Sie die Artikelnummer gefunden, können Sie über unser Suchfeld alle passenden Ersatz- und Zubehörteile für Ihre Produkte sehen.
  2. Wenn sich die Artikelnummer Ihres Produktes nicht mehr ausfindig machen lässt, können Sie das passendes Ersatz- und Zubehörteil über die unterschiedlichen Produktkategorien suchen. Hier werden Ihnen alle Teile anhand einer Prinzipskizze gezeigt.
  3. Wenn Sie weder über die Artikelnummer, noch über die Produktkategorien suchen wollen, können Sie unsere „Suche“ nutzen. Hier geben Sie einfach einen Artikelnamen oder ein Schlagwort ein und der Shop unterstützt Sie in der Suche.

Der KRAUSE Ersatzteile- und Zubehör-Shop bietet Ihnen vier Zahlungsoptionen.

  1. Vorkasse mit 2 % Skonto
  2. Zahlung per Kreditkarte
  3. Zahlung per PayPal
  4. paydirekt

Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 3 - 5 Tagen nach Auftragsbestätigung (bei vereinbarter Vorauszahlung nach Zahlungseingang).

Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

Fanghaken und Führungsprofile: Bei einem Fanghaken oder Führungsprofilen handelt es sich um sicherheitsrelevante Teile, welche mit Industrie-Blindnieten an den Leiterholmen befestigt sind.
Für den Austausch ist ein spezielles Werkzeug erforderlich. Bei einem eventuellen Austausch muss entsprechende Sorgfalt angewendet werden, sollte z.B. beim Ausbohren der Blindnieten der Bohrer nur ein Zehntel zu groß gewählt worden sein oder der Bohrer beim Ausbohren verlaufen, kann dies massive Auswirkungen auf die Festigkeit der Verbindung haben und ggf. zum Versagen der Holm- Nietverbindung  führen. Bei den zur Befestigung eingesetzten Blindnieten handelt es sich um Blindnieten im Industriestandard, diese Nieten lassen sich mit handelsüblichen Blindnietzangen nicht ziehen. Im Werk werden diese Nieten mit speziellen automatischen Nietgeräten oder pneumatischen Nietpistolen gezogen.

Clickmatic-Knopf: Der ClickMatic-Knopf ist über eine Verzahnung mit dem C- Profil verbunden. Die Verdrehsicherung wird über ein Industrie-Blindniet gewährleistet. Da ein ClickMatic-Knopf in der Regel nur durch eine äußere Krafteinwirkung beschädigt werden kann, muss die Verzahnung im Werk überprüft werden. Bei einer beschädigten Verzahnung kann die Festigkeit der Verbindung nicht gewährleistet werden. Bei den zur Befestigung eingesetzten Blindnieten handelt es sich um Blindnieten im Industriestandard, diese Nieten lassen sich mit handelsüblichen Blindnietzangen nicht ziehen. Im Werk werden diese Nieten mit speziellen automatischen Nietgeräten oder pneumatischen Nietpistolen gezogen.

Zug- und Drucksicherung:
Bei der Zug- und Drucksicherung handelt es sich um ein zusätzliches Bauteil, welches die standardmäßige Spreizsicherung in massiven Anwendungen unterstützen soll. Diese Zug- und Drucksicherung wird in der Regel nur durch eine äußere Krafteinwirkung beschädigt, daher muss im Werk die Gesamtkonstruktion auf Beschädigungen geprüft werden. Die Zug- und Drucksicherung wird mit einem Halbhohlniet am Leiterholm befestigt, um diesen Halbhohlniet zu spreizen sind spezielle pneumatische Werkzeuge erforderlich.

KRAUSE bietet eine sichere Zubehör- und Ersatzteilversorgung für alle KRAUSE-Produkte. Originalteile von KRAUSE passen auf alle KRAUSE-Produkte und geben Ihnen Gewissheit, dass Sie Ihre KRAUSE-Produkte auch nach jahrelangem Einsatz sicher einsetzen können.

 

 

Zuletzt angesehen